Grundlagen des Räucherns


Stacks Image 89
In diesem online Seminar erfährst Du die wichtigsten Grundlagen zum Räuchern mit heimischen Pflanzen.

Seit wann räuchern Menschen und zu welchen Gelegenheiten räucherten sie? Gibt es so etwas, wie eine Geschichte des Räucherns?

Was ist Räuchern überhaupt und wie wirkt es?

Nachdem diese grundlegenden Fragen geklärt wurden, erlernst Du das Mörsern und Mischen eines einfachen, reinigenden und schützenden Räucherwerkes.

Du erfährst zudem, wie Du mit diesem Räucherwerk sowohl Deine Aura, als auch Deine Wohnräume energetisch reinigen kannst. Dieses Grundlagenwissen bietet Dir die ideale Vorraussetzungen, um während der nahenden Rauhnächte regelmäßig mit Deinem selbst gemachten Räucherwerk zu Räuchern.

Ein Ausblick auf das weiterführende Webinar "Räuchern zur Wintersonnenwende und den Rauhnächten" bildet den Abschluss dieser gemeinsamen Räucherreise.

Inhalte des Webinars
Die heilige Praktik des Räucherns
Rauch und Riechen
Wann und Warum wurde geräuchert?
Die verschiedene Räuchermethoden
Räuchern ohne Kohle
Anleitung, wie sie selbst eine Räuchermischung aus Sabei, Beifuss und Harz herstellen können
Grundlagen der Aura- und Hausreinigung
Ausblick auf das Räuchern zur Wintersonnenwende und den Rauhnächten


Live Mitschnitt - Grundlagen des Räuchern - Nachlese

Räuchern zur Wintersonnenwende und den Rauhnächten


Stacks Image 100
Zu den Rauhnächten wird bis heute traditionell geräuchert. In vielen heimischen Familien gehen immer noch die Ältesten mit dem Rauch von Weihrauch oder Wacholdergehölz durchs Haus, während der Rest der Familie betend oder segnend folgt. Man bittet um Schutz für Haus und Hof, vertreibt alles Alte und Negative und lädt das Neue und die Kraft der Reinigung ein. Das alte Brauchtum des Räucherns ist daher niemals ganz in Vergessenheit geraten. Dennoch gibt es viele Menschen, die es so niemals erlebt haben und die sich nach neuen Formen und Möglichkeiten sehnen. Eigene Räucherrituale, die unserer heutigen Zeit entsprechen, wollen wieder gefunden und erlebt werden.

Wie können die überlieferten Geschichten neu gedeutet werden? Was sind die eigentlichen Themen der Rauhnächte und wie können wir uns selbst mit unseren heimischen Pflanzen und neuen Räucherritualen durch diese Zeit begleiten?

Inhalte

Die Bedeutung des Räucherns zu den Rauhnächten
Wie unsere Ahnen räucherten
Spezielle Räucherthemen und ihre Pflanzen für die Raunächte

Wintersonnwendräucherung
Schutz und Reinigungsräucherung
Pflanzen für Visionen und Hellsichtigkeit
Pflanzen, die unsere Traumkraft verstärken
Schwellenrauch - Pflanzen die uns helfen, die Schwelle ins neue Jahr zu übertreten
Der Rauch der Göttin Räuchermischung für den heiligen Holletag, der den Abschluss der Raunächte darstellt

Live Mitschnitt Räuchern zur Wintersonnenwende und den Rauhnächten


Stacks Image 141
Stacks Image 144
Stacks Image 147
Stacks Image 150


Altes-Wissen-online-Seminare-Räuchern