Natur erleben

Natur

„Glaube mir, denn ich habe es erfahren, du wirst mehr in den Wäldern finden, als in den Büchern.

Bäume und Steine werden dich lehren, was du von keinem Lehrmeister hörst.“

Bernhard von Clairvaux (1090-1153, Abt und Mystiker )

Meine Beziehung zur Natur

Die Liebe zur Natur verspüre ich seit meiner frühesten Kindheit. Schon immer habe ich mich im Wald und auf der Wiese besonders wohl gefühlt. Wollte ich mich zurückziehen, bin ich auf unseren Kirschbaum im Garten geklettert und hoch oben im Geäst für mehrere Stunden gesessen.

Lange Streifzüge mit meinem Vater durch den Wald sind mir ebenso gut in Erinnerung, wie meine Kindheit auf unserem Bauernhof, wo wir im Stall mithelfen durften und ich das naturnahe Erleben genossen habe.

Sehr bald wusste ich, dass die Natur mein Lehrmeister in diesem Leben sein wird.

So kam es auch, dass ich nach der Matura Biologie studierte und dass ich mich jetzt mit Kräuterheilkunde und schamanischen Wissen auseinandersetze. Besonders am Herzen liegt mir natürlich auch die Gestaltung der Jahreskreisfeste, in denen ich all meine Interessen, von der Kräuterheilkunde bis zum Tanz, umsetzen kann.

Am Wichtigsten für mich ist allerdings, dass ich in täglichen Kontakt mit der Natur stehe. Dass ich frische und getrocknete Kräuter zur ständigen Verfügung habe, dass ich mir meine Heilmittel selbst herstellen kann und dass ich regelmäßig in der Natur neue Kraft für meinen Alltag tanken kann. Was gibt es schließlich Schöneres, als an einem stillen Platz, an einem Bach oder auf einem Berggipfel zu sitzen und den Gedanken freien Lauf zu lassen. Was gibt es Schöneres, als sich den Kräften der Natur hinzugeben. Der Energie der Sonne, der Kraft des Windes, der Sanftheit eines milden Regens…

Meine Angebote in der Naturarbeit

Bis heute lerne ich sehr viel von der Natur und ich weiß, dass die Arbeit in und mit ihr auch meine Zukunft sein wird.

Es liegt mir ganz besonders am Herzen, mein Wissen mit anderen Menschen zu teilen und Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einen neuen Zugang zur Natur zu verschaffen.

Besonders wichtig ist für mich die gesamte Kräuterheilkunde .

Es gibt so viele wertvolle Pflanzen in unserer direkten Umgebung, die uns in vielen Lebenssituationen besondere Hilfe leisten könnten. Nur das Wissen über die Pflanzen ging nach und nach verloren. Kaum jemand kennt mehr die Heilkräfte unserer heimischen Pflanzen. Daher sehe ich es als wichtige Aufgabe, altes Kräuterwissen wieder aufleben zu lassen. Die Herstellung von Kräutertees, Tinkturen, Salben und Essenzen ist nicht schwierig und macht zudem noch großen Spaß. Die Apotheke Gottes wächst meistens direkt vor der eigenen Haustüre und wartet nur darauf von uns entdeckt zu werden. Neben altem, überliefertem Wissen dürfen auch neue Methoden ihren Platz finden. Da ich viel mit Kindern arbeite, versuche ich auch die modernen Richtungen des Natur Erlebens in meine Arbeit mit einzubeziehen. Outdoor- und Erlebnispädagogikbieten besonders spannende Möglichkeiten, um wieder in Kontakt mit der Natur zu kommen. LandART lässt uns unsere Kreativität ausleben, indem wir mit den verschiedensten Naturmaterialien Kunstwerke erzeugen.

Und auch die Bewegung darf in meiner Arbeit nie zu kurz kommen, so sehe ich die Natur als besonders wichtigen Bewegungsraum und habe das Projekt Natur bewegt gestartet. Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene können den Bewegungsraum Natur durch vielfältige Spiele und Übungen erfahren. Zu guter Letzt findet auch der Bereich der Persönlichkeitsbildung seinen Platz, da ich mehr und mehr erleben durfte, dass es für Menschen eine große Hilfe sein kann, sich in der Natur mit der eigenen Persönlichkeit auseinander zu setzen. Naturerlebnisse bieten den perfekten Rahmen, um mit sich selbst besser in Kontakt zu kommen, sich besser kennen zu lernen, sich besser zu spüren und seinen Platz im Leben besser zu erkennen.

Angebote Outdoor Training Naturarbeit

Landart – wecke Deine Kreativität

Die Natur als Platz für kreatives Erleben nutzen.

Natur und Outdoorseminare

  • Für Kinder und Jugendliche
  • Für Frauen
  • Teamarbeit für Firmen

Kommunikation mit Pflanzen

Schreiben Sie mir

Wenn Sie an einer der outdoor Aktivitäten teilhaben möchten schreiben Sie mir - Sie erhalten dann ein detailiertes Programmangebot !

Naturerfahrungen & Naturpraxis

Meditation im Winter

Naturerfahrung im Jänner

Naturerfahrung im Februar

Naturerfahrung im März

Naturerfahrung im April

Naturerfahrung im Mai

Natuererfahrung im Juni

Natuererfahrung im Juli

Naturerfahrung im August

Naturerfahrung im September

Naturerfahrung im Oktober

Naturerfahrung im November

Naturerfahrung im Dezember

 

Neue Artikel

Wanderungen und kriechender Günsel

Naturerfahrung im Februar, Energetische Hausreinigung

Kräuterlexikon: Gänsefingerkraut, Dost, Hirtentäschel, Labkraut, Königskerze

Kräuterlexikon: Braunelle, Ringelblume, Spitzwegerich, Wegwarte, Rotklee

Über das Räuchern

Holunder - der Baum der Göttin Holle

Das Buch zu den Jahreskreisfesten

Mondkreis - Frauenkraft

mehr Artikel .... hier nachlesen

Zitat

Wer sich heute freuen kann, sollte nicht bis morgen warten.
(Dt. Sprichwort)

|