Die Brennessel (Urtica dioica)


Stacks Image 489
Die oft schmerzhaft brennende Pflanze wächst auf der ganzen Welt. Sie ist sozusagen ein Kosmopolit. Häufig findet man die Brennessel dort, wo Böden überdüngt (stickstoffreich) sind, bzw. in der Nähe von Siedlungen. Daher wird die Pflanze häufig als typisches Unkraut angesehen, obwohl sie für unsere Gesundheit von besonders großem Wert ist.
Eine besondere Liebe zur Berennessel entwickeln wir oft erst, wenn wir ihre wunderbare Heilkraft am eigenen Körper erleben dürfen. Brennesselkraut hilft im Frühjahr gegen Vitaminmangel und Frühjahrsmüdigkeit, stärkt die Abwehrkräfte und senkt den Blutzuckerspiegel. Außerdem regen Brennesselblätter die Ausscheidungen der Verdauungsdrüsen und die Darmbewegungen an. Die Brennessel ist daher einer der wichtigsten Kräuter für eine entschlackende Frühjahrskur.



Bitte beachten - diese Heilrezepte sind ohne Gewähr - vor der Anwendung ist immer ein ARZT zu kontaktieren !


Vorkommen und Sammeltipps


Weltweit verbreitet, wächst meist in der Nähe von Häusern, an Wegrändern, Schutthalden, an Hecken und Mauern

Frische Blätter und Stängel werden von April/Mai bis September gesammelt. Den höchsten Eisengehalt haben sie, wenn sie noch ganz jung sind. Im Garten ist es auch hilfreich, wenn man die ganz kleinen Brennesselblätter erntet, weil sich dann dieses „Unkraut“ gar nicht erst großflächig ausbreitet.

Eigenschaften und Wirkung


  • Blutreinigend und blutbildend
  • Stark entwässernd
  • entschlackend
  • gut für die Frühjahrskur zur Entschlackung

Inhaltsstoffe


  • vor allem Eisen und Magnesium
  • Kalium, Kalzium und Phosphor
  • Viel Vitamin C
  • Kieselsäure – wichtiger Siliziumspender, kräftigt das Bindegewebe
  • Chlorophyll

Rezepte


Frischpflanzensaft

Zur Frühjahrskur finde ich persönlich den Frischpflanzensaft am wirkungsvollsten. Dazu sammelt man täglich ein paar frische, junge Blätter und entsaftet sie.
Davon nimmt man täglich 3 mal t Teelöffel mit lauwarmen Wasser verdünnt.
Man kann die Dosis auch alle 2-3 tage um einen Teelöffel erhöhen. Die Kur kann 4 Wochen lang durchgeführt werden.

Video zur Brennessel




Stacks Image 138
Stacks Image 141
Stacks Image 144
Stacks Image 555